image-02altimage-02image-01altimage-01
Sie sind hier: Startseite > Kompetenzraster > Medienkompetenz > Inklusiver Unterricht

Inklusiver Unterricht

Kompetenzbereiche

Hinter den Links verbergen sich geeignete Unterrichtsmaterialien.

Bedienen und Anwenden Informieren und Recherchieren Kommunizieren und Kooperieren Produzieren und Präsentieren Analysieren und Reflektieren

SuS kennen unterschiedliche Nutzungs­möglichkeiten analoger und digitaler Medien und wenden sie zielgerichtet an.

SuS entnehmen zielgerichtet Informationen aus altersgerechten Informationsquellen.
SuS wenden grundlegende Regeln für eine sichere und zielgerichtete Kommunikation an und nutzen sie zur Zusammenarbeit.
SuS erarbeiten unter Anleitung altersgemäße Medienprodukte und stellen ihre Ergebnisse vor.
SuS beschreiben und hinterfragen ihr eigenes Medienverhalten. Sie unterscheiden verschiedene Medienangebote und Zielsetzungen.
         

SuS nutzen analoge Medien (z.B. Zeitung, Fernsehen, Radio) zur Unterhaltung und Information.

Link 1

SuS formulieren ihren Wissensbedarf.

Link 1

SuS beschreiben ihr eigenes Kommunikations­verhalten (z.B. Telefon, SMS, E-Mail, Chat).

Link 1; Link 2

SuS beschreiben unterschiedliche Arten der Präsentation von Information (z.B. Plakat, Bildschirm­präsentation, Audio-/ Videobeitrag).

Link 1; Link 2; Link 3

SuS beschreiben die eigene Mediennutzung und ‑erfahrung und erkennen daraus resultierende Chancen und Risiken für ihren Alltag.

Link 1; Link 2; Link 3

SuS wenden Basisfunktionen digitaler Medien (z.B. Computer, digitaler Fotoapparat) an.

Tipp-Trainer; Link 2; Link 3; Link 4; Link 5

SuS recherchieren unter Anleitung in altersgemäßen Lexika, Kindersuchmaschinen und Bibliotheks­angeboten.

Link 1; Link 2; Link 3; Link 4; Link 5; Link 6; Link 7; Link 8; Link 9; Link 10

SuS wenden altersgemäße Möglichkeiten der Online Kommunikation (z.B. Chat, E-Mai
SuS beschreiben Vor- und Nachteile unterschiedlicher Medienprodukte (z.B. in Hinblick auf Zielgruppe, Gestaltungs- und Distributions­möglichkeiten).
SuS kennen Regeln zum sinnvollen Umgang mit Unterhaltungs­medien.
SuS wenden Basisfunktionen eines Textverarbeitungs­programms an (z.B. Formatierungen, Rechtschreibhilfe, Einfügen von Grafiken, Druckfunktion).
SuS entnehmen Medien gezielt Informationen und geben sie wieder.
SuS entwickeln Regeln und Empfehlungen für eine sichere Kommunikation im Internet.
SuS erstellen unter Anleitung ein einfaches Medienprodukt (z.B. Plakat, Bildschirm­präsentation, Handy-Clip).
SuS vergleichen und bewerten altersgemäße Medienangebote und stellen die Vielfalt der Medienangebote und ihre Zielsetzungen dar.
SuS wenden Basisfunktionen des Internets an (z.B. Angabe der vollständigen URL, Nutzung von Links, Suchmaschinen).
SuS unterscheiden zwischen Informations- und Werbebeiträgen
SuS nutzen unter Anleitung altersgemäße Medien (z.B. Wiki, Lernplattform) zur Zusammenarbeit bei schulischen Projekten.
SuS stellen ihre Arbeits­ergebnisse vor.
SuS beschreiben an ausgewählten Beispielen (z.B. Film oder Werbung) die Wirkung stilistischer Merkmale.

Schülerinnen und Schüler = SuS

Wir möchten gerne Cookies auf Ihrem Rechner platzieren, um uns zu helfen diese Website zu verbessern. Erfahren sie mehr über diese Cookies in der Datenschutzerklärung. Falls Sie trotzdem datenschutzrechtliche Bedenken haben, nutzen Sie bitte diese Webseite nicht - oder nur auf eigene Verantwortung. Sie können auch den entsprechenden Button wählen. - Danke für Ihr Verständnis!

Please activate JavaScript in your browser.

» Sitemap