image-01image-02
Sie sind hier: Startseite > Prüfe dich selbst > Deutsch > Schwierigere Übungen > Rechtschreibregeln 2

Rechtschreibregeln 2

A) Ich achte auf die Wortart.
B) Ich zerlege das Wort in seine Wortbausteine.
C) Ich suche nach verwandten Wörtern.
D) Ich verlängere das Wort.
E) Ich achte in der betonten Silbe auf die Länge des Vokals.
F) Ich bilde die Grundform.


Mit welcher Rechtschreibstrategie findest du die richtige Schreibweise heraus? – Kreuze an, um welches es sich handelt.

Analphabeten finden sich nicht nur in Entwicklungslendern / Entwicklungsländern. (! )(! )(! )(! )(! )( )

Auch in Deutschland gibt / gipt es Menschen, die kaum lesen können. (! )(! )(! )(! )(! )( )

Sie versuchen, sich mit allerlei Tricks durch den alltag / Alltag zu mogeln. ( )(! )(! )(! )(! )(! )

Wenn sie z.B. ein Formular ausfüllen sollen, sagen sie einfach, sie hätten ihre Brile / Brille vergessen. (! )(! )(! )(! )( )(! )

Bei Fahrten / Farten mit der U-Bahn orientieren sie sich am Aussehen der Bahnhöfe. (! )(! )( )(! )(! )(! )

Oder sie Hoffen / hoffen darauf, dass sie die Durchsagen verstehen. ( )(! )(! )(! )(! )(! )

Ein Analphabet fühlt sich in unserem Land / Lant wie ein Behinderter. (! )(! )(! )( )(! )(! )

Er kann nichts lesen und sich auch nicht schriftlich miteilen / mitteilen. (! )( )(! )(! )(! )(! )

 

Letzte Bearbeitung:
Wir möchten gerne Cookies auf Ihrem Rechner platzieren, um uns zu helfen diese Website zu verbessern. Erfahren sie mehr über diese Cookies in der Datenschutzerklärung.
Falls Sie trotzdem datenschutzrechtliche Bedenken haben, nutzen Sie bitte diese Webseite nicht - oder nur auf eigene Verantwortung.
Sie können auch den entsprechenden Button wählen.
- Danke für Ihr Verständnis!

Please activate JavaScript in your browser.

» Sitemap