Sie sind hier: Startseite > Prüfe dich selbst und lerne > Geschichte > Griechenland > Einwohner Athens

Einwohner Athens

Einwohner Athens

 

Lies den Lückentext und die Wortkärtchen (hier: links).
Suche dann den richtigen Platz für die Wörter.
Die weißen Buchstaben auf dem schwarzen Grund
ergeben nach dem Einsetzen
– von oben nach unten gelesen –
den Lösungssatz.

Fülle den Lückentext aus. Schreibe fehlerfrei ab. Zweimal musst du auch aufpassen!

Die Spitze der Gesellschaft von Athen bildeten etwa 500 Vornehme(). Den einfachen Soldaten gaben sie als Krieger() die Befehle.
Als Politiker() versuchten sie mit gebildeten Reden die einfachen Bürger zu überzeugen. Ihr Land verpachteten sie. Die meisten der 40 000 einfachen Bürger waren Bauern(). Mit Sklaven bauten sie Oliven, Wein und Getreide() an. Die vornehmen und einfachen Bürger entschieden gemeinsam die Politik. Stets einen Mann zum Vormund hatten 130 000 Mütter, Frauen und Kinder(). Nicht von Athenern stammten 30 000 Ausländer() ab. Diese wohlhabenden Handwerker erzeugten Ton- und Schmiedearbeiten() und Schmuck und Schuhe(). Sklaven() waren zu kaufen. 100 000 von ihnen arbeiteten für die Athener().


Lösungssatz: Nur() Bürger() bestimmten() im() Staat().

 

Stationentraining Griechenland. Als Kopiervorlagen freigegeben. Auer-Verlag 2004

 

Letzte Bearbeitung:

Seitenanfang

Please activate JavaScript in your browser.

» Sitemap