Sie sind hier: Startseite > Prüfe dich selbst und lerne > Deutsch > Schwere Übungen > Marei und Thieß > Textverständnis 2

Irmela Brender: Marei und Thieß
Quelle: Quelle: Irmela Brender: Marei und Thieß. Unterwegs Lesebuch 9, Klett, Stuttgart 1995.

Um die folgenden Aufgaben beantworten zu können, muss der Auszug aus dem Text vorher gelesen werden.

Die Aufgaben enthalten nur eine richtige Antwort!

Welche der folgenden Aussagen sind richtig?

Die Ich-Erzählerin erinnert sich an ein Ereignis in der Schule.

A Sie hat für eine fehlerfreie Englischarbeit die Note Fünf erhalten.
B Sie glaubt nach diesem Ereignis nicht mehr daran, dass es noch Gerechtigkeit gibt.
C Sie will auch nicht mehr über Gerechtigkeit nachdenken.

Klicke die richtige Antwort an.

Über diese Frau erfährt der Leser Folgendes: (!A, B und C stehen im Text.) (!A und B stehen im Text.) (B und C stehen im Text.) (!Nur C steht im Text.)

Welche der folgenden Aussagen sind richtig?

Als die Ich-Erzählerin aus dem Urlaub zurückkommt, ...

A findet sie einen Brief.
B ist ihre Wohnung voller Gerümpel.
C streitet sie mit Marei und Thieß.

Klicke die richtige Antwort an.

(Nur A steht im Text.) (!A und C stehen im Text.) (!Nur B steht im Text.) (!A, B und C stehen im Text.) 

 

Letzte Bearbeitung:

Seitenanfang

Please activate JavaScript in your browser.

» Sitemap