image-02altimage-02image-01altimage-01
Sie sind hier: Startseite > Deutsch > Regeln finden > Eselsbrücken

Eselsbrücken

Eselsbrücke

Die sprichwörtliche Eselsbrücke ein Umweg oder ein besonderer Aufwand, der manchmal schneller, oder auch einsichtiger zum Ziel führt.


Wann wird ein Konsonant verdoppelt?

Warum oder wann wird in einem Wort der Konsonant verdoppelt und in dem anderen Wort nicht?

Um herauszufinden, wann der Konsonant verdoppelt wird, musst du die Wörter an der Silbengrenze genau untersuchen.

Bei Schülern treten immer wieder Schwierigkeiten auf, wenn sie bestimmen sollen, ob ein Vokal im Wort lang oder kurz ausgesprochen werden soll und (als zusätzliche Schwierigkeit) wie dann das Wort geschrieben wird.

Vorgehen: Finde die Silbengrenze durch Schwingen (Markierung durch Silbenbögen).

Endet die Silbe direkt hinter dem Vokal, dann ist die Silbe offen und der Konsonant wird nicht verdoppelt.

Endet die Silbe direkt hinter dem Konsonaten, dann ist die Silbe geschlossen und der Konsonant wird verdoppelt.

Rose Ro - se Silbe offen, Konsonant nicht verdoppelt
Rosse Ros - se Silbe geschlossen, Konsonant verdoppelt
Hüte Hü - te Silbe offen, Konsonant nicht verdoppelt
Hütte Hüt - te Silbe geschlossen, Konsonant verdoppelt

Kurz oder lang?

In Grundschulen wird oft diese "Eselsbrücken-"Regel vermittelt:

Letzte Bearbeitung:
Wir möchten gerne Cookies auf Ihrem Rechner platzieren, um uns zu helfen diese Website zu verbessern. Erfahren sie mehr über diese Cookies in der Datenschutzerklärung. Falls Sie trotzdem datenschutzrechtliche Bedenken haben, nutzen Sie bitte diese Webseite nicht - oder nur auf eigene Verantwortung. Sie können auch den entsprechenden Button wählen. - Danke für Ihr Verständnis!

Please activate JavaScript in your browser.

» Sitemap