Sie sind hier: Startseite > Bewerbungen > Lebenslauf

Lebenslauf

Europäische Formulare für die Bewerbung

Jede/r EU-Bürger/in hat das Recht, in jedem EU-Land zu leben und zu arbeiten.
Um die kleinen Mobilitätshindernisse aus dem Weg zu räumen, wurden eine Reihe von Formularen zur Verfügung gestellt, die europaweit zum Einsatz kommen und auch zunehmend Anerkennung finden. Dazu zählt auch der Europass-Lebenslauf.

Früher galt es als üblich, die Eltern sowie deren Beruf im Lebenslauf zu nennen. Doch diese Information können getrost weggelassen werden.
Personalverantwortliche interessiert auch nicht mehr, welcher Religion der Bewerber angehört.
Ausnahme: Wer sich bei kirchlichen Arbeitgebern, etwa einem katholischen Kindergarten bewirbt, darf danach gefragt werden.

Auch ob Sie verheiratet sind oder Kinder haben, geht den Personalverantwortlichen nichts an. Wenn Sie sich jedoch einen Vorteil für die Stelle davon versprechen,
weil Sie etwa Produkte für Kinder entwickeln wollen, können diese Angaben durchaus sinnvoll sein.

Bei Berufseinsteigern, die noch keinerlei Arbeitserfahrung vorweisen, sind Angaben zur Schulzeit noch vertretbar.
Wer jedoch schon längere Zeit im Berufsleben steht, für den spielt die Schulbildung ohnehin keine Rolle mehr – sie kann in der Bewerbung getrost unter den Tisch fallen.
Übrigens: Die Grundschule hat nicht einmal bei Berufsanfängern etwas im Lebenslauf zu suchen.

In Zeiten der Digitalisierung spielen Referenzen laut Experten nur in seltenen Fällen eine Rolle. Viele Arbeitgeber informieren sich lieber über Soziale Medien und Karrierenetzwerke wie Xing oder LinkedIn über ihre Bewerber.
Wenn Ihnen jedoch eine namhafte Person eine Referenz mit auf den Weg gibt, dann wirft das sicherlich ein gutes Licht auf Ihre Bewerbung.

Januar 2021: Ein Schüler der 7. Klasse machte mich darauf aufmerksam, dass er nicht mehr den Muster-Lebenslauf (s.u.) nutzen wolle, sondern sich an den Europass-Lebenslauf halten wolle. Den Link stelle ich hiermit zur Verfügung.


Es gibt natürlich sehr viele Vorlagen zum Abfassen von Lebensläufen.

2016: Für unsere Schüler habe ich einen bestehenden Lebenslauf so angepasst, dass Schüler ihn fast 1:1 übernehmen können. In die einzelnen Formularfelder sind bereits Musterlösungen oder Hinweise eingetragen, die natürlich durch die persönlichen Daten ersetzt werden müssen. Muster-Lebenslauf als DOC-Datei.
2020: Sie entspricht z.T. nicht mehr den aktuellen Vorgaben, ist aber dennoch eine gute Übung für unsere Schüler/innen. Ein Vorteil sehe ich darin, dass alle Daten einmal erfasst sind und individuell angewandt werden können.

Die heruntergeladene DOC-Datei kann selbstverständlich auch an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden. In Microsoft Word ab Version 1997 bis 2016 funktioniert dies. Probleme kann es mit Office 365 geben, da hier die Datei zwangskonvertiert wird.

Vorgehen: In Microsoft Word (bei mir in 2010 auf den Reiter Überprüfen klicken) ab Version 2013 klickst Du auf den Reiter "Entwicklertools", dann dort im Bereich "Schützen" auf "Bearbeitung einschr." Es schiebt sich rechts ein neuer Fensterbereich raus: „Bearbeitung einschränken” (Bearbeitung einschr.).  Beim Klick auf den Button öffnet sich ein neues Fenster: Formatierung und Bearbeitung. Unten in diesem Teilfenster ist der  Button: Schutz aufheben. Nach dem Klick darauf, gibt das Formular frei. Danach ist das Dokument für die Bearbeitung des Formulars entsperrt und Du kannst es bearbeiten.

Nachdem das Formular nach den eigenen Bedürfnissen geändert wurde, sollte der Formularschutz vor der weiteren Bearbeitung wieder aktiviert werden. Unter 2. Bearbeitungseinschränkungen muss noch kontrolliert werden, ob das Häkchen gesetzt ist und auch Ausfüllen von Formularen ausgewählt ist. Alles OK? Dann den Button Ja, Schutz jetzt anwenden anklicken. Ob ein Passwort vergeben werden soll, sei Dir überlassen, denn es ist NUR ein Überarbeitungsschutz für die Formulare, nicht mehr!

Ich empfehle DRINGEND, erst dann mit der weiteren Bearbeitung anzufangen, wenn der Schutz drin ist. Sonst könntest Du Dir jegliche Formatierungen zerschießen.

Noch ein Hinweis: Meines Wissens nach werden bei den Microsoft-Word-Versionen vor 2010 alle getätigten Eingaben gelöscht, wenn der Formularschutz aufgehoben und wieder aktiviert wird; jedes Mal!


2020: Jedes Jahr ändert sich etwas. Wer einen anderen Lebenslauf schreiben möchte, der kann sich hier orientieren.

2021: Weitere Infos für einen Lebenslauf für Schüler/innen. Besonders gut finde ich hier auch die weiterführenden Infos mit pro und contra über Links im Text.

 

Vielleicht kann dir der Lebenslauf-Generator aus der Schweiz etwas helfen.

Manche Begriffe sind zwar etwas anders, aber sie lassen sich alle anpassen oder auch löschen.

Oder schaue dir diesen Lebenslauf-Generator mal an.

Eine Bitte von mir an euch:
Bitte erweitert euren Lebenslauf auch um die Kategorien wie Hobbys, besonderes Engagement (z.B. im Verein oder der Jugendfeuerwehr als Coach), praktische Erfahrungen, Jobs, persönliche Interessen.

⇒ Beachte bitte
Ändere auch noch die Schriftart in die gut lesbare Schriftart Arial oder eine von diesen Schriftarten (z.B. Calibri, Garamond, Helvetica, Trebuchet MS) in Microsoft WORD und stelle den Schriftgrad auf 12 ein.

 

Letzte Bearbeitung:

Seitenanfang

Please activate JavaScript in your browser.

» Sitemap